Mastbruch – Ahoi

Ende August ist es soweit, 56 32er schiffen sich  in Kiel auf dem Dreimastgaffeltopsegelschoner „Hendrika Bartels“, sowie dem Zweimastschoner „Twister“ ein, um eine Woche lang die dänische Südsee zu besegeln.

Und nachdem so ein Segelausflug bekanntlich kein Kindergeburtstag ist, bereiten wir uns auch seemännisch darauf vor. Mastbruch – Ahoi weiterlesen

Es geht wieder los!

Unsere E-mail-Postfächer glühen, aber jetzt ist es vollbracht. Wir haben unsere Covid-Präventionskonzepte aktualisiert und an die aktuelle rechtliche Situation angepasst. Das heißt: Nach 19 (in Worten: neunzehn) Wochen reiner online-Tätigkeit können wir nun langsam wieder analoge Heimstunden anbieten. Vor allem im Freien, nur in Kleingruppen, und natürlich mit einigen anderen Schutzmaßnahmen. Trotzdem freuen wir uns, euch endlich wieder „in real life“ treffen zu dürfen. Wann welche Altersstufe wieder startet und unter welchen Bedingungen eine Teilnahme möglich ist, erfahrt ihr demnächst per E-Mail von eurem Stufenteam.
Auf geht’s!

Jetzt wird’s was!

….. und sie bewegt sich doch! – also die Bundesregierung, wenn es um die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit geht!

Heute hat es sich auf unseren Handys ganz schön abgespielt: 

https://www.ots.at/amp/pr/OTS_20210311_OTS0224/

Derzeit warten wir noch auf den konkreten Verordnungstext, aber wir arbeiten bereits intensiv an den Vorbereitungen für erste Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung aller Covid-Schutz-Maßnahmen. Präventionskonzepte und auf die Maßnahmen abgestimmte Programmplanungen brauchen aber eine gewisse Vorbereitungszeit.

Wir bemühen uns, so bald wie möglich unseren neu gewonnenen Spielraum zu nutzen. Sobald wir wissen, wann wir starten, melden wir uns bei euch. Bis dahin bleibt alles, wie es ist.

In diesem Sinne: keep calm and scout on.

Die WiWö-Weihnachtsbäckerei

Wie kann man zwei der schönsten Aspekte einer jeden Weihnachtsheimstunde – Essen und kreatives Werkeln – verbinden, wenn diese ohnehin schon durch eine lästige Pandemie verkompliziert wird? Die WiWö zeigen, wie das geht!

Nach einem kurzen aber turbulenten Spiel mit Rentieren und Weihnachtswichteln nahm unsere Heimstunde so richtig Fahrt auf: Haubenköch*innen aus aller Welt sowie eine hochqualifizierte Jury beehrten uns nicht nur mit ihrer Anwesenheit, sondern stellten ihre Fähigkeiten auch in einer amüsanten Kochshow unter Beweis. Diese professionelle Anleitung inspirierte die WiWö zu kulinarisch-kreativen Meisterwerken wie Obstkeksen, Weihnachtsigeln oder christbaumförmigen Sandwiches. Die haubenverdächtigen Kreationen sind hier zu bewundern:

Wir wünschen schöne Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir bleiben online!

Liebe 32er*innen, liebe Eltern, liebe Freunde!
Corona macht uns scheinbar noch länger einen hässlichen Strich durch die Rechnung. Leider ist es weiterhin nicht möglich, Präsenzveranstaltungen abzuhalten.

Was hätten wir bisher schon alles erlebt… Herbstlager, Punschstände, viele Heimstunden und so weiter. Das eine oder andere Winterlager würde schon auf uns warten mit Schneeballschlacht und Schneewandern. Aber was soll’s.

Wir bleiben bis auf Weiteres bei Online- Heimstunden und Veranstaltungen und sehnen uns nach den ersten Lagern „in echt“…

Bis dahin haltet die Ohren steif und bleibt uns treu!

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventzeit, ein frohes Weihnachtsfest, schöne Weihnachtsferien und vor allem viel Gesundheit und Glück für das Jahr 2021. Möge es uns mehr Freude bringen, als 2020!

Katze und Bernhard
Für das Leitungsteam der 32er