AnDasLeben? Ein Georgstag einmal anders!

Als in einer dunklen Nacht die ersten Gedanken zum Georgstag 2019 gemacht wurden, zerbrachen wir uns den Kopf über den eigentlichen Sinn, die Notwendigkeit und die Ziele, die der alljährliche Georgstag für uns Pfadfinder mit sich bringt.

Von BiPi als Schutzpatron ausgewählt war Georg nämlich auch Ritter, was uns den Bogen zu ritterlichen Tugenden spannen ließ. Doch wie auch wir Pfadfinder als Bewegung stets Gedanken an Erneuerung, Aktualität und Relevanz unseres Programms aufbringen, war es uns ein Anliegen mit dem Georgstag 2019 Themen greifbar zu machen, die im Hier und Jetzt stehen und die Zukunft zum Thema hatten. AnDasLeben? Ein Georgstag einmal anders! weiterlesen

Streng geheime Mission bei arktischen Temperaturen fernab der Zivilisation

… ein RaRo Herbstlager in Ritzung. Am 10.11. machte sich die Rotte Camelot zum gemeinsamen Herbstlager in Ritzing im Burgenland auf – nichtsahnend, was sie dort erwarten würde. Nach einer kurzweiligen Fahrt begannen wir bereits, uns im Heim einzurichten (und vor allem die Holzöfen anzuheizen, um uns in naher Zukunft unserer Winterjacken zumindest im Haus entledigen zu können) und das erste Gericht des (rein veganen) Speiseplanes zuzubereiten. Jedoch ließ das erste Abenteuer nur kurz auf sich warten

Streng geheime Mission bei arktischen Temperaturen fernab der Zivilisation weiterlesen

Our shining star on the „Spielkarten“ sky

—Beziehungsstatus RaRo und Spielkarten fix zam—

Auch die RaRo sind beim alljährlichen Social-Bonds Projekt, welches sich diesmal um den Verkauf von „Spielkarten“ für einen guten Zweck dreht, wieder am Start. (Genauere Information zum Projekt 2017 sind hier zu finden.)

Da die heurige Rotte von ganzen 30 RaRo gestellt wird (Rekordzahlen, man glaubt es kaum), würde man meinen, dass wir bei den Verkaufszahlen ganz vorne dabei sind. Sind wir auch! Nur wird das Geschäft fast im Alleingang von unserer Spitzenverkäuferin Bernadette geschmissen.

Our shining star on the „Spielkarten“ sky weiterlesen