Wir bleiben online!

Liebe 32er*innen, liebe Eltern, liebe Freunde!
Corona macht uns scheinbar noch länger einen hässlichen Strich durch die Rechnung. Leider ist es weiterhin nicht möglich, Präsenzveranstaltungen abzuhalten.

Was hätten wir bisher schon alles erlebt… Herbstlager, Punschstände, viele Heimstunden und so weiter. Das eine oder andere Winterlager würde schon auf uns warten mit Schneeballschlacht und Schneewandern. Aber was soll’s.

Wir bleiben bis auf Weiteres bei Online- Heimstunden und Veranstaltungen und sehnen uns nach den ersten Lagern „in echt“…

Bis dahin haltet die Ohren steif und bleibt uns treu!

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventzeit, ein frohes Weihnachtsfest, schöne Weihnachtsferien und vor allem viel Gesundheit und Glück für das Jahr 2021. Möge es uns mehr Freude bringen, als 2020!

Katze und Bernhard
Für das Leitungsteam der 32er

Party mit dem Nikolo

Na, da hat das WiWö-Team aber nicht schlecht gestaunt, als plötzlich in der Online-Heimstunde der Nikolo auftauchte! Der war leider gar nicht gut drauf, weil der Nikolaustag heuer wegen Corona etwas traurig verlaufen war. Ob die WiWö da vielleicht helfen konnten? Na klar! Kurzerhand übernahmen der Nikolaus und seine zahlreichen Freund*innen die Heimstunde – viel gab es auszuprobieren und zu entdecken: Elfchen schreiben mit den Wichteln Elfi und Waldo, Basteln mit Glitter Sparkle und Einhorn Rudolph, Tanzen mit dem Lebkuchenmenschen und Buchstabensalat mit Schneeflöckchen Pinkröckchen und Sterni.

Am Ende waren alle sehr froh, dass der Nikolaustag heuer doch noch gerettet werden konnte!

Geänderter Betrieb für Heimstunden und Aktionen zwischen 03.11. und 30.11.2020

Liebe Wichtel, Guides, Caravelles und Ranger,
liebe Wölflinge, Späher, Explorer und Rover,
liebe Eltern,

Am Dienstag 03.11.2020, 0:00 Uhr tritt die neue COVID-19-Schutzmaßnahmenverodnung in Kraft und wird bis 30.11.2020 gelten.

Diese neue Verordnung ersetzt die bisher gültige COVID-19-Maßnahmenverordnung vollständig.

In dieser neuen Verordnung gibt es keine Bestimmung, die die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit wie bisher unter besonderen Auflagen (zB Präventionskonzept, Hygienemaßnahmen etc.) erlaubt. Wir müssen daher aus rechtlichen Gründen  jegliche Präsenzveranstaltung zwischen 03.11. und 30.11. (egal ob Heimstunde oder Tagesaktion) absagen.

Die Stufenteams melden sich demnächst bei euch um mitzuteilen, ob und wie Heimstunden und Aktionen zwischen 03.11. und 30.11. in den jeweiligen Stufen stattfinden werden/können.

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen tatsächlich nur bis Ende November gelten und wir daher den Heimstundenbetrieb in Präsenzform ab 01.12.2020 wieder aufnehmen können.

Liebe Grüße & Gut Pfad

Lisa Mühlhauser (Elternratsobfrau)
Bernhard Gaisbauer (Gruppenleitung)
Katharina Samsinger (Gruppenleitung)

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang…

Am 19.9. war es wieder so weit: Die Gruppe startete in ein neues Pfadfinderjahr – das Jubiläumsjahr – und im Zuge dessen wurden all jene für ihre bisherige Stufe zu alt Gewordenen in die nächsthöhere überstellt. Was Corona-bedingt von außen eher wie ein Maskenball gewirkt haben muss, war lediglich das Zusammenkommen von rund 100 Pfadfinder*innen auf der Hundewiese.

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang… weiterlesen

Pack‘ ma’s an

Unsere Heimstunden starten wieder, heuer natürlich ein wenig speziell. Details dazu haben alle Pfadfinder*innen schon per E-Mail erhalten. Du bist neu und willst auch mitmachen? Melde dich per E-mail bei der Alterstufe die für dich in Frage kommt

  • Wichtel und Wölflinge (7-10 Jahre)  
  • Guides und Späher (10-13 Jahre) 
  • Caravelles und Explorer (13-16 Jahre) 
  • Ranger und Rover (16-20 Jahre) 

Weiters laden wir alle Pfadfinder*innen, Eltern und Freund*innen der 32er zu unserem diesjährigen Erntedankfest ein. Wie wir alle es mittlerweile gewohnt sind, wird auch das Erntedankfest nur unter den Voraussetzungen Abstand halten, Hände waschen und desinfizieren sowie MNS tragen stattfinden.

Wir freuen uns darauf – trotz der Umstände – möglichst viele von euch begrüßen zu dürfen!