Wir starten wieder im September

Unsere Heimstunden starten in den ersten Schulwochen

WiWö (7-10 Jahre, ab 2. Klasse VS): ab Mo, 13.9. 17:45 – 19:15
GuSp (10-13 Jahre): ab Di, 14.9. 18:15 – 19:45
CaEx (13-16 Jahre): ab Mi, 15.9. 19:30 – 21:00
RaRo (16-20 Jahre): ab Di, 31.8. 20:15 – 21:45

Du bist neu und möchtest schnuppern? Dann einfach in der ersten Heimstunde  – 20 min vor dem Beginn – da sein, alles weitere erfährst du vor Ort bzw. kannst du auch schon vorab unter „Pfadfinder werden“ nachlesen. Dort steht auch welche Altersstufe für dich in Frage kommt.

Das Infopaket für neue WiWö steht Im Downloadbereich bereit.

Update

Update
-Heimstunden
Derzeit schaut es gut aus für Heimstunden in Echt. Nähere Infos folgen vom jeweiligen Stufenteam.
-Sommerlager
Wir sind sehr zuversichtlich dass wir auf Sommerlager fahren dürfen, wir warten nur noch auf die rechtlichen Bedingungen.
-Jubiläum
Da wir uns beim Feiern unseres Jubiläums nicht zu sehr einschränken lassen wollen, haben wir beschlossen das Fest und den Livestream zu verschieben bis es die Bedingungen zulassen, gebührend zu feiern.

Jubiläumslivestream auf unbestimmte Zeit verschoben.

Liebe 32er*innen und Freund*innen der Pfadfindergruppe 32, aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider den Jubiläums-Livestream verschieben.

Aufgrund der geltenden Corona Kontaktbeschränkungen ist es für uns nicht möglich die Anzahl an Personen, welche für den Livestream notwendig sind zu versammeln (6 Gäste, 2 Personen Moderation, 10 Personen Crew). Da wir zurzeit leider nicht vorhersehen können wann eine Durchführung möglich ist wird der Livestream auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald ein neuer Termin steht, lassen wir es euch natürlich wissen. Eine komplette Absage kommt für uns nicht in Frage.

Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein und die neusten Infos nicht zu verpassen empfehlen wir euch regelmäßig auf 32er.org/stream vorbeizuschauen.

Liebe Grüße und Gut Pfad
Dominik und Michi
(das Livestream-Planungsteam)

Mastbruch – Ahoi

Ende August ist es soweit, 56 32er schiffen sich  in Kiel auf dem Dreimastgaffeltopsegelschoner „Hendrika Bartels“, sowie dem Zweimastschoner „Twister“ ein, um eine Woche lang die dänische Südsee zu besegeln.

Und nachdem so ein Segelausflug bekanntlich kein Kindergeburtstag ist, bereiten wir uns auch seemännisch darauf vor. Mastbruch – Ahoi weiterlesen