Wir bleiben online!

Liebe 32er*innen, liebe Eltern, liebe Freunde!
Corona macht uns scheinbar noch länger einen hässlichen Strich durch die Rechnung. Leider ist es weiterhin nicht möglich, Präsenzveranstaltungen abzuhalten.

Was hätten wir bisher schon alles erlebt… Herbstlager, Punschstände, viele Heimstunden und so weiter. Das eine oder andere Winterlager würde schon auf uns warten mit Schneeballschlacht und Schneewandern. Aber was soll’s.

Wir bleiben bis auf Weiteres bei Online- Heimstunden und Veranstaltungen und sehnen uns nach den ersten Lagern „in echt“…

Bis dahin haltet die Ohren steif und bleibt uns treu!

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventzeit, ein frohes Weihnachtsfest, schöne Weihnachtsferien und vor allem viel Gesundheit und Glück für das Jahr 2021. Möge es uns mehr Freude bringen, als 2020!

Katze und Bernhard
Für das Leitungsteam der 32er

Was macht ihr bei den Pfadfindern eigentlich so? oder DAS VIDEO IST FERTIG

Ja, was machen wir denn eigentlich so? Pfadfinder kennen diese Frage nur zu gut. Und genauso gut kennen wir die Schwierigkeiten, diese Frage zu beantworten. Was wir tun kann man nur schwer in Worte fassen, man muss dabei gewesen sein, um das Gefühl zu kennen. Am besten, man erlebt ein Sommerlager mit. Für alle, die diese Möglichkeit nicht haben, hat sich Dominik Hajek (einer unserer Rover) die Mühe gemacht und am letzten Sommerlager in Kärnten einen Kurzfilm gedreht. Nach diesen 17 Minuten sind wohl keine Fragen mehr offen… Wenn doch, dann musst du selbst Pfadfinder werden.