Mastbruch – Ahoi

Ende August ist es soweit, 56 32er schiffen sich  in Kiel auf dem Dreimastgaffeltopsegelschoner „Hendrika Bartels“, sowie dem Zweimastschoner „Twister“ ein, um eine Woche lang die dänische Südsee zu besegeln.

Und nachdem so ein Segelausflug bekanntlich kein Kindergeburtstag ist, bereiten wir uns auch seemännisch darauf vor. Mastbruch – Ahoi weiterlesen

Geänderter Betrieb für Heimstunden und Aktionen zwischen 03.11. und 30.11.2020

Liebe Wichtel, Guides, Caravelles und Ranger,
liebe Wölflinge, Späher, Explorer und Rover,
liebe Eltern,

Am Dienstag 03.11.2020, 0:00 Uhr tritt die neue COVID-19-Schutzmaßnahmenverodnung in Kraft und wird bis 30.11.2020 gelten.

Diese neue Verordnung ersetzt die bisher gültige COVID-19-Maßnahmenverordnung vollständig.

In dieser neuen Verordnung gibt es keine Bestimmung, die die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit wie bisher unter besonderen Auflagen (zB Präventionskonzept, Hygienemaßnahmen etc.) erlaubt. Wir müssen daher aus rechtlichen Gründen  jegliche Präsenzveranstaltung zwischen 03.11. und 30.11. (egal ob Heimstunde oder Tagesaktion) absagen.

Die Stufenteams melden sich demnächst bei euch um mitzuteilen, ob und wie Heimstunden und Aktionen zwischen 03.11. und 30.11. in den jeweiligen Stufen stattfinden werden/können.

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen tatsächlich nur bis Ende November gelten und wir daher den Heimstundenbetrieb in Präsenzform ab 01.12.2020 wieder aufnehmen können.

Liebe Grüße & Gut Pfad

Lisa Mühlhauser (Elternratsobfrau)
Bernhard Gaisbauer (Gruppenleitung)
Katharina Samsinger (Gruppenleitung)

Pack‘ ma’s an

Unsere Heimstunden starten wieder, heuer natürlich ein wenig speziell. Details dazu haben alle Pfadfinder*innen schon per E-Mail erhalten. Du bist neu und willst auch mitmachen? Melde dich per E-mail bei der Alterstufe die für dich in Frage kommt

  • Wichtel und Wölflinge (7-10 Jahre)  
  • Guides und Späher (10-13 Jahre) 
  • Caravelles und Explorer (13-16 Jahre) 
  • Ranger und Rover (16-20 Jahre) 

Weiters laden wir alle Pfadfinder*innen, Eltern und Freund*innen der 32er zu unserem diesjährigen Erntedankfest ein. Wie wir alle es mittlerweile gewohnt sind, wird auch das Erntedankfest nur unter den Voraussetzungen Abstand halten, Hände waschen und desinfizieren sowie MNS tragen stattfinden.

Wir freuen uns darauf – trotz der Umstände – möglichst viele von euch begrüßen zu dürfen!

Covid 19 – So geht es weiter…

Liebe Wichtel, Guides, Caravelles und Ranger,
liebe Wölflinge, Späher, Explorer und Rover,
liebe Eltern,
 

in etwa ein Monat ist es her, dass wir unsere Aktivitäten bis auf Weiteres einstellen mussten. Die aktuellen Entwicklungen und auch unser Versprechen euch zu informieren wie es nach Ostern weiter geht, bescheren euch ein neuerliches Infomail in dem wir euch mitteilen wollen was bisher passiert ist und wie es weiter geht.

Was ist bisher passiert?

Nach einer kurzen Schockstarre haben unsere WiWö damit begonnen, wöchentliche Treffen übers Internet abzuhalten – mit großem Erfolg. Bereits an der ersten Heimstunde waren über 20 Leute beteiligt. Auch alle anderen Stufen haben mitgezogen und so haben wir als Pfadfindergruppe unseren gesamten Heimstundenbetrieb auf Online umgestellt. Vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen dazu (“Ihr macht das wirklich großartig”, “Wird wohl jetzt das Wochen-Highlight”, “Die Kinder waren überglücklich”).

Wie geht es weiter?

Wir orientieren uns an den behördlichen Auflagen, die unter anderem Regelungen für Veranstaltungen enthalten. Aktuell gilt ein allgemeines Veranstaltungsverbot für Zusammenkünfte mit mehr als 5 Personen; nach der Ankündigung der Bundesregierung zu Beginn dieser Woche wird dieses bis voraussichtlich Ende Juni aufrecht bleiben.

Was heißt das jetzt konkret für die kommenden Termine bis zum Sommer?

Covid 19 – So geht es weiter… weiterlesen