Geänderter Betrieb für Heimstunden und Aktionen zwischen 03.11. und 30.11.2020

Liebe Wichtel, Guides, Caravelles und Ranger,
liebe Wölflinge, Späher, Explorer und Rover,
liebe Eltern,

Am Dienstag 03.11.2020, 0:00 Uhr tritt die neue COVID-19-Schutzmaßnahmenverodnung in Kraft und wird bis 30.11.2020 gelten.

Diese neue Verordnung ersetzt die bisher gültige COVID-19-Maßnahmenverordnung vollständig.

In dieser neuen Verordnung gibt es keine Bestimmung, die die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit wie bisher unter besonderen Auflagen (zB Präventionskonzept, Hygienemaßnahmen etc.) erlaubt. Wir müssen daher aus rechtlichen Gründen  jegliche Präsenzveranstaltung zwischen 03.11. und 30.11. (egal ob Heimstunde oder Tagesaktion) absagen.

Die Stufenteams melden sich demnächst bei euch um mitzuteilen, ob und wie Heimstunden und Aktionen zwischen 03.11. und 30.11. in den jeweiligen Stufen stattfinden werden/können.

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen tatsächlich nur bis Ende November gelten und wir daher den Heimstundenbetrieb in Präsenzform ab 01.12.2020 wieder aufnehmen können.

Liebe Grüße & Gut Pfad

Lisa Mühlhauser (Elternratsobfrau)
Bernhard Gaisbauer (Gruppenleitung)
Katharina Samsinger (Gruppenleitung)

Schreiben Sie einen Kommentar