Covid 19 – So geht es weiter…

Liebe Wichtel, Guides, Caravelles und Ranger,
liebe Wölflinge, Späher, Explorer und Rover,
liebe Eltern,
 

in etwa ein Monat ist es her, dass wir unsere Aktivitäten bis auf Weiteres einstellen mussten. Die aktuellen Entwicklungen und auch unser Versprechen euch zu informieren wie es nach Ostern weiter geht, bescheren euch ein neuerliches Infomail in dem wir euch mitteilen wollen was bisher passiert ist und wie es weiter geht.

Was ist bisher passiert?

Nach einer kurzen Schockstarre haben unsere WiWö damit begonnen, wöchentliche Treffen übers Internet abzuhalten – mit großem Erfolg. Bereits an der ersten Heimstunde waren über 20 Leute beteiligt. Auch alle anderen Stufen haben mitgezogen und so haben wir als Pfadfindergruppe unseren gesamten Heimstundenbetrieb auf Online umgestellt. Vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen dazu (“Ihr macht das wirklich großartig”, “Wird wohl jetzt das Wochen-Highlight”, “Die Kinder waren überglücklich”).

Wie geht es weiter?

Wir orientieren uns an den behördlichen Auflagen, die unter anderem Regelungen für Veranstaltungen enthalten. Aktuell gilt ein allgemeines Veranstaltungsverbot für Zusammenkünfte mit mehr als 5 Personen; nach der Ankündigung der Bundesregierung zu Beginn dieser Woche wird dieses bis voraussichtlich Ende Juni aufrecht bleiben.

Was heißt das jetzt konkret für die kommenden Termine bis zum Sommer?

Heimstundenbetrieb ONLINE

Wie schon in den letzten Wochen werden wir unsere Online-Heimstunden bis auf Weiteres weiterführen. Heimstunden im prä-COVID-19-Stil (also live im Heim mit echten Menschen und so) sind leider aktuell nicht möglich.

LAUF M!T SiNN VERSCHIEBUNG

Unser erster 32er Laufevent (eigentlich geplant für den 18.4.2020) ist leider derzeit nicht durchführbar, darum müssen wir es auf unbestimmte Zeit verschieben. Wir werden ihn aber nachholen, versprochen.

Georgstag ABSAGE

Der diesjährige Georgstag hätte am 25.4. mit der ganzen Kolonne Brownsea stattfinden sollen. Umso ärgerlicher, dass auch diese Veranstaltung nicht stattfinden kann. Einen Georgstag gibt es aber jedes Jahr. Daher: dieses Jahr abgesagt, nächstes Jahr wirds umso schöner. 😉

Hauptversammlung ABSAGE

Die für den 23.4.2020 geplante Hauptversammlung müssen wir auf unbestimmte Zeit verschieben. Ein neuer Termin (voraussichtlich im Herbst 2020) wird noch bekannt gegeben.

PfiLa ABSAGE

Ein Jahr ohne Pfingstlager? Die meisten Pfadfinder wissen gar nicht mehr, wie sich das anfühlt. Da wir auf der diesjährigen Ausgabe über 100 Pfadfinder wären, müssen wir auch dieses Lager absagen. Wird definitiv ein neues Feeling, zu Pfingsten zu Hause zu sein!  

Sommerlager UNSER LICHTBLICK

Was die diesjährigen Sommerlager (Achtung Mehrzahl!) betrifft, kommt es darauf an, in welcher Stufe man ist.

Für die WiWö ändert sich vorerst nichts, derzeit gehen wir davon aus, dass Veranstaltungen wie ein Sommerlager im Juli wieder stattfinden dürfen. Daher bleibt es derzeit bei 19.7.-28.7.2020.

Für die GuSp, CaEx und RaRo ändert sich in jedem Fall etwas. Wie bereits ausgesandt, wurde das Vienna International Jamborette – Flow 2020 vom Veranstalter abgesagt und wir arbeiten an einem Ersatz. Dieses Ersatzsommerlager wird vom 1.8.-15.8.2020 am Zellhof/Sbg. stattfinden. Nähere Infos dazu werden derzeit erarbeitet und ausgeschickt.

So wie es aussieht, sind die Sommerlager die einzigen Veranstaltungen, die wir dieses Jahr noch “in echt” durchführen können.

Sollte sich an der gesetzlichen Lage etwas ändern, was die Absage der Sommerlager notwendig macht, werden euch als Teilnehmer*Innen natürlich keine Kosten entstehen.

Zeltstadt.at WIR HELFEN

Zeltstadt.at ist ein kleines Handelsunternehmen – geführt von einem Pfadfinder – aus Langenzersdorf bei Wien, die in den letzten Jahren unter anderem dafür gesorgt haben, dass wir 32er immer das Material haben, was wir brauchen. Kurzfristige Nachbestellungen, weil wir am ersten Sommerlager noch Haringe brauchen, weil uns sonst das Zelt davon fliegt, kein Problem.

Sonderanfertigungen (“Dieses Zelt wäre schon gut, aber wir bräuchten die Türe bitte dort drüben”): auch kein Problem. 

Nun sind sie wie so viele andere kleine Unternehmer in sehr schwierigen Zeiten. 

Schau dir bitte mal den Onlineshop von Zeltstadt.at an, vielleicht gibt es ja was, das du in nächster Zeit sowieso brauchst (Feldbett, Schlafsack, Stirnlampe, Akkupack  Campingkocher …) oder es fehlt noch ein Geschenk für Ostern (auch Gutscheine sind hierfür hervorragend geeignet). Vielleicht kannst auch du helfen, dass wir auch in Zukunft einen guten Partner für Pfadfinderausrüstung haben! Gib bei deinem EInkauf einfach den Rabattcode PPOE-SCOUT22 an und du erhältst 8% Rabatt. Bitte vermerke im Kommentarfeld noch “Gruppe 32”, dann bekommen wir als Gruppe günstigere Konditionen bei zukünftigen Bestellungen. 

Haltet Abstand, wir halten Euch auf dem Laufenden – so kriegen wir das hin! 😉

Gut Pfad und bleibt gesund!

Lisa Mühlhauser (Elternratsobfrau)
Katharina Samsinger (Gruppenleitung)
Bernhard Gaisbauer (Gruppenleitung)

Schreiben Sie einen Kommentar