WiWö-Tagesaktion

Am 13.3.2016 trafen sich die WiWö um 9:00, um einen Tag voller Spiel und Spaß gemeinsam zu verbringen. Der erste Weg führte uns ins Naturhistorische Museum, wo wir uns mit tierischen Rekorden beschäftigten. Wie heißt der größte Fisch der Erde? Welches Tier hat das längste Fell? Fragen wie diese wurden von den Wichteln und Wölflingen bravourös beantwortet. Anschließend besuchten wir eine Filmvorführung im digitalen Planetarium des NHM. Nachdem wir dort die Welt der Dinosaurier näher kennengelernt hatten, war es erst mal Zeit für eine Mittagspause. Gestärkt machten wir uns dann auf den Weg zum Motorikpark, wo wir uns so richtig austoben konnten. Da machte es uns auch fast nichts aus, dass der Wind kräftig wehte und auch die Temperaturen alles andere als warm waren. Es gab außerdem einen ganz besonderen Moment an diesem Tag: Ein Wichtel legte das Versprechen ab und bekam einen Dschungelnamen. Und auch Katrin, Kathi und Clemens durften sich über die Aufnahme in das Wolfsrudel freuen.

Auf dem Heimweg stellte ein Wölfling fest, dass wir an diesem Tag alle U-Bahn Linien benutzt hatten, wir sind also ganz schön weit herumgekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar