Wo ist Fiona?! Eine abenteuerliche Suche am WiWö-Frühjahrslager

Eigentlich wollten die 36 WiWö am Frühjahrslager in Langenlois einfach nur gemütlich den Film „Shrek“ anschauen, aber kaum, dass die ersten Bilder über die Leinwand flimmerten, wurde der Kinosaal plötzlich in eine große Party verwandelt, denn der tollkühne Held und seine Freunde sprangen aus der Leinwand heraus! Aus Spaß wurde aber sehr schnell bitterer Ernst, denn Shrek, Esel, gestiefelter Kater, Pinocchio und der Lebkuchenmann brachten schockierende Nachrichten: Fiona ist verschwunden!

Wo ist Fiona?! Eine abenteuerliche Suche am WiWö-Frühjahrslager weiterlesen

SuperMario, Formel 1, Avatar – und die RaRo mittendrin

 

Von 30.-31. März 2019 begaben sich die Ranger und Rover verschiedenster Gruppen der Kolonne Brownsea zurück zu ihren „Wurzeln“. Im Zuge dessen wurden die Straßen Mistelbachs in SuperMario Welten verwandelt, in denen es galt, Blöcke aufzubrechen und Münzen zu sammeln. In den Minispielen zwischendurch kam es zu interessanten Annäherungen mit Bananen als Vermittlern und beim Seifencurling wurde fleißig „nachgeglitscht“ . SuperMario, Formel 1, Avatar – und die RaRo mittendrin weiterlesen

AnDasLeben? Ein Georgstag einmal anders!

Als in einer dunklen Nacht die ersten Gedanken zum Georgstag 2019 gemacht wurden, zerbrachen wir uns den Kopf über den eigentlichen Sinn, die Notwendigkeit und die Ziele, die der alljährliche Georgstag für uns Pfadfinder mit sich bringt.

Von BiPi als Schutzpatron ausgewählt war Georg nämlich auch Ritter, was uns den Bogen zu ritterlichen Tugenden spannen ließ. Doch wie auch wir Pfadfinder als Bewegung stets Gedanken an Erneuerung, Aktualität und Relevanz unseres Programms aufbringen, war es uns ein Anliegen mit dem Georgstag 2019 Themen greifbar zu machen, die im Hier und Jetzt stehen und die Zukunft zum Thema hatten. AnDasLeben? Ein Georgstag einmal anders! weiterlesen

Lichtschein? Spielkarte? Speisekarte!!

Das Social Bonds Team der Pfadfindergruppe 32 ist seit mittlerweile vier Jahren tätig – statt Losen bringen wir Scheine und Karten unter die Leute, mit denen jeweils zur Hälfte ein soziales Projekt und die PfadfinderInnenarbeit unterstützt werden. Dieses Jahr widmen wir uns – passend zu unserem Jahresmotto Nachhaltigkeit – dem Thema der Lebensmittelverschwendung und unterstützen die Wiener Tafel. Lichtschein? Spielkarte? Speisekarte!! weiterlesen